Seite wählen

Kabelserie von Acoustic Revive

NF-, Lautsprecher- und Strom-Kabel für viele Tausend Euro? Das ist doch alles nur Voodoo und zudem auch technisch unsinnig und im Ergebnis reine Abzocke. Ok, wenn Sie so denken, ist die neue Kabelserien von ACOUSTIC REVIVE mit der TripleC Technologie ( https://www.soreal-audio.de/ar-kabel.html ) nicht das Richtige für Sie.

Vielleicht stimmen diese (Vor-) Urteile ja, vielleicht aber auch nicht. Aber was soll man sagen, wenn der Klang plötzlich völlig neue nahezu organische Dimensionen erreicht und einem vielleicht sogar die Worte für eine Beschreibung zu fehlen scheinen? Ich sage Ihnen, was diese Edelsteine von Kabeln mit den teuersten handgemachten Samuraischwertern zu tun haben, und warum viele Neuwagen in den ersten beiden Jahren einen höheren wirtschaftlichen Verlust erzeugen, als diese Kabel kosten. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen wichtiger ist. Wenn man nun noch bedenkt, dass Kabel praktisch keinem Verschleiß unterliegen und solche wie diese hier in der Zukunft wohl eher teurer werden, klingt das alles doch schon gar nicht mehr so abwegig. Sie sind verwirrt? Ich werde es Ihnen erklären: Viele Antworten und noch mehr traumhafter Klang in meinem Bericht vom 29.11.2020:

Hier nun zudem, wie immer, Fotos, technische Informationen und Kontaktdaten:

SONY DSC

Technische Daten:

Ich habe den deutschen Vertrieb Soreal Audio um ein paar zusätzliche Informationen gebeten und dieser hat mir, wie immer, sofort und umfangreich geantwortet:

Bei den Kabeln kommt ein massiver Hybridleiter aus „geschmiedeten“ PCOCC Kupfer mit einer ebenfalls „geschmiedeten“ Silberschicht zum Einsatz PC-tripleC/EX. Beide Leiter sind fest und homogen miteinander verbunden. Durch das Schmieden bildet sich eine ultralangkristaline Struktur, auf der das Signal oder bzw. der Strom leicht und schnell fließen kann, völlig natürlich. Der Strom oder bzw. das Signal fließt durch die homogen und glatte Kristallstruktur von Silber und Kupfer, welche durch das „Schmieden“ erreicht wird, ähnlich einem Japanischen Messer.

Ein weiterer Vorteil ist die Neuentwicklung von neuen XLR und RCA Steckern. Eine spezielle Metallkombination und der Verzicht auf Lötmittel konnten hier weitere positive Eigenschaften (u.a. ein sehr geringer Übergangswiederstand) realisiert werden. Dazu kommen die speziellen Dämpfungseigenschaften der Stecker und ein perfekter Kontakt. Die Stecker sind eine Gemeinschaftsentwicklung mit der ebenfalls japanischen Firma Hatsu Matsumoto Ltd. 

Durch die Anbringung der FINEMENT Hülsen, eine Technologie die zusammen mit Hitachi entwickelt wurde, werden Störungen im Kabel zusätzlich und weiter erheblich reduziert. Diese werden eigens von Firma Shingawa Business and Industry Ltd. hergestellt, einer Firma in Japan, die sich ausschließlich auf die Herstellung elektrischer Isolationsmaterialien spezialisiert hat. Die Firma produziert seit über 20 Jahren Teile für Audiokabel. 

Weiter kommen, wie gewohnt bei Acoustic Revive solide, ovale Einzel-Massivleiter zum Einsatz. Dadurch soll die Entstehung von „Streustrom“ wie bei mehradrigen Litzenkabeln vermieden werden.

Ebenfalls spielt die Isolierung der Leiter eine große Rolle. Deshalb setzt man hier vor allem Luft um die Leiter, welche mit einem Naturseidemantel umhüllt sind. Naturseite ist das einzige Material, welches den Signalfluss nicht stört und Vibrationen im Kabel reduziert. Die Seide stammt von der japanischen Firma Ebisawa, welche sich ausschließlich damit beschäftigt wie man hochwertigste Naturseide möglichst gleichmäßig und ohne Unterbrechung verwebt. Für dies Kabel hat die Firma extra eine neue Maschine konstruiert. Darüber kommt eine Abschirmung aus einem mit Teflon beschichtetes Kupferrohr. Schließlich kommt noch ein speziell entwickelter Mantel dazu, der aus CSF besteht und eine doppelte Abschirmwirkung gegen Störungen und elektromagnetische Wellen bietet. Dieser Mantel enthält Kohlenstoff und ist kein PVC.

Bei den Stromkabeln kommt noch außen auf dem Kabel sitzend eine Art Hülse auf das Kabel, welche mit einem magnetischen Erz gefüllt ist. 

https://www.soreal-audio.de/ar-kabel.html

Preisliste:

Headshell-Kabel Absolute FM   900,- € inkl. 19% MwSt

COX Digital Absolute FM 1m  4.900,- € inkl. 19%MwSt

AES Digital Absolute FM 1m  5.900,- € inkl. 19%MwSt

RCA-Absolute FM 1m  8.800,- € inkl. 19% MwSt

XLR-Absolute FM 1m  9.800,- € inkl. 19% MwSt

Strom Power MD Sensual FM 2m  3.800,- € inkl. 19% MwSt mit der Degawa Resonanzeinheit und die mit Furutech zusammen entwickelten NCF Stecker.

Strom Absolute FM 2m  9.500,- € inkl. 19% MwSt mit der Degawa Resonanzeinheit und die mit Furutech zusammen entwickelten NCF Stecker.

Beim Lautsprecherkabel gibt es keine Absolut Serie, hier kommt weiterhin die Referenz Serie zum Einsatz, da der Acoustic Revive Entwickler Ken Ishiguro bei seinem Top-Kabel bislang keine stimmige Verbesserung erzielen konnte:

Lautsprecherkabel SPC-tripleC 2x1m  1.900,- €, SPC-tripleC Bi-Wire 2x1m  2.400,- € und SPC-tripleC (2 wires x2)  2x1m  3.300,- €

Ebenfalls erhältlich SPC-Line/Reference von der Rolle zu  120,- € je Meter (mono) 

Alle Preise UVP

Kontakt Vertrieb:

SOREAL-AUDIO VERTRIEB

Anne RONDTHALER

Aresinger Straße 36

86561 Unterweilenbach

TELEFON: 08445 26 700 30 oder 0177 175 7003

E-MAIL: info@soreal-audio.de