Seite wählen
Weitere neue Rubrik auf Hören und Fühlen. „Kennen Sie eigentlich…?“

Weitere neue Rubrik auf Hören und Fühlen. „Kennen Sie eigentlich…?“

In einer weiteren neuen Rubrik, werde ich Ihnen ab sofort jeden Sonntag Musiker:innen und Künstler:innen vorstellen, die vielleicht noch nicht jeder kennt…und das wäre schade! Sehr schade!

In der ersten Folge werde ich Ihnen eine wunderbare Musikerin mit einer spannenden Band aus München vorstellen…bleiben Sie gespannt!

Interessanter Podcast auf WDR 3. Jazz in NRW mit Pablo Held und seinem neuen Album

Interessanter Podcast auf WDR 3. Jazz in NRW mit Pablo Held und seinem neuen Album

Thomas Loewner stellt das neue Album des Pianisten Pablo Held vor und blickt in die interessante Jazz-Szene in NRW.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/jazz/audio-der-blick-in-die-jazzszene-nrws-der-pianist-pablo-held-100.html

Hier das neue Album: Meet me at the Loft

https://pabloheld.bandcamp.com/album/meet-me-at-the-loft

Quelle Screen-Shot/Bild und Podcast:

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/jazz/audio-der-blick-in-die-jazzszene-nrws-der-pianist-pablo-held-100.html

Hier ein Video dieses tollen Musikers:

https://www.youtube.com/c/PabloHeldmusic/playlists

https://pabloheld.com/de/

David Bowie wäre heute 75 Jahre alt geworden

David Bowie wäre heute 75 Jahre alt geworden

Ohne ihn wäre die Musik eine andere. Seine Einflüsse sind heute noch sehr groß und seine Gesamtwerk und seine Arbeiten sind unglaublich vielschichtig. Vor 6 Jahren starb dieser wunderbare Künstler. Viel zu früh. Er hat eine große Lücke hinterlassen, die keine heute lebende Musikerin oder Musiker ausfüllen kann. Hier ein paar Songs und Interviews…

Nach der vielen Partymusik…hier wieder was „klassisches“: Die großartige Martha Argerich in einem ganz aktuellen Konzert!

Nach der vielen Partymusik…hier wieder was „klassisches“: Die großartige Martha Argerich in einem ganz aktuellen Konzert!

Das neue Jahr ist erst wenige Stunden alt. Begrüßen wir es mit der einzigartigen Martha Argerich, zusammen mit dem „Orchestre Philharmonique de Radio France“ unter der Leitung von Myung-Whun Chung. Auf dem Spielplan steht das Klavierkonzerts Nr. 3. von Prokofjew und die Suite aus dem Ballett „Romeo und Julia“.

https://www.youtube.com/c/ARTEConcert/videos