Seite wählen

Neujahrsgruß

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Es war wirklich in jeder Hinsicht ein sehr ungewöhnliches und leider auch mehr als nur unerfreuliches Jahr.

Trotz oder gerade wegen der ganzen Umstände, sollten wir die Zuversicht und den Mut nicht verlieren, dass wir gemeinsam die Lebensumstände wieder zum positiven verändern können.

Vielleicht hat dieses Jahr aber auch etwas Gutes gehabt. Wir konnten Verhaltensweisen, Wünsche und Ziele offen und ehrlich hinterfragen und neben den ganzen Auswirkungen dieser schlimmen Pandemie das sehen, was wieder möglich sein kann und möglich sein wird.

Einiges wird nie mehr so sein, wie vor der Pandemie, aber das muss nicht immer schlecht sein, denn wir alle konnten uns in den letzten Monaten fragen, ob wir noch das richtige Maß im Leben hatten und wo wir dieses in der Zukunft sehen werden. Schnell wieder so weitermachen wie vorher? Noch mehr von allem, weil man ja auf viel verzichtet und nun „aufzuholen“ hat? Wenn wir so denken, werden wir aus dieser Zeit nichts gelernt haben und als Verlierer hervorgehen.

Dieses Jahr kann für uns alle das Jahr der Erneuerungen werden und es liegt an jedem Einzelnen zu entscheiden, was für ihn wirklich wichtig ist.

2021 ist eine Chance und der endgültige Anfang einer ganz neuen Zeit.

Ich wünsche Ihnen allen ein wunderbares neues Jahr!

Ihr

Claus Volke

Ein Neujahrsgruß von Marie-Luise Hinrichs