Seite wählen

Hörtipp und Videotipp: Oster-Oratorium von Johann Sebastian Bach

Ich wünschen Ihnen ein friedvolles Osterfest. Gerade in diesem Jahr ein wohl für uns alle sehr besonderes Fest. Daher hier nun meine beiden ganz persönlichen Lieblingsversionen des wunderbaren Oster-Oratoriums auf CD/SACD und ein Videotipp mit einem Konzertausschnitt.

  1. Oster-Oratorium und Himmelfahrts-Oratorium mit dem Collegium Vocale Gent und der Leitung von Philippe Herreweghe. Ein 3-er CD Paket mit umfangreichem Booklet, erschienen bei harmonia mundi:

Die zweite Empfehlung und eine ganz andere, gleichwohl sehr spannende Herangehensweise an diese wunderbare Werk, kommt von „La Petite Bande“, geleitet natürlich von Sigiswald Kuijken. Aufgenommen im Jahr 2009 und erschienen bei ACCENT (SACD). Neben der besonderen musikalischen Qualität, ist das für mich klanglich die beste Aufnahme des Oster-Oratoriums.

Und hier der Videotipp mit einer wieder anderen Art der Interpretation des Oster-Oratoriums von Johann Sebastian Bach: Eine Aufnahme des Monteverdi Chors, der English Baroque Soloists unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner, aus dem Jahr 2013 (London, Proms 2013)

Quelle: https://www.patreon.com/classicalvault

https://monteverdi.co.uk/about-us/english-baroque-soloists