Seite wählen

Mein Hörtipp: Limitierte BACH Doppel-CD bei der Neuen Bachgesellschaft erschienen

Bei der Neuen Bachgesellschaft e.V. (NBG) kann man eine Doppel-CD mit Bachkantaten erwerben, die für deren Mitglieder herausgegeben wurde. Sie ist nicht im Handel erhältlich, sondern nur über die NBG selbst. Sie sollten sich aber beeilen, denn die Anzahl ist auf nur 500 begrenzt.

Die CD der Leipziger Bachsolisten mit dem Titel „Bach-Kantanten Vol. 1“, gibt den Zuhörer*innen einen spannenden Einblick verschiedener Rundfunkaufnahmen des Deutschen Rundfunkarchivs aus den Jahren 1962-1969, aufgenommen in der Thomaskirche in Leipzig. Bei allen Aufnahmen wird der von den Leipziger Bachsolisten selbst gewählte Schwerpunkt auf die Interpretationen der Solopartien der Vokalwerke von Johann Sebastian Bach deutlich hörbar.

BACH CD NBG

Besonders beeindruckend finde ich den vielfach sehr emotional und stimmlich überwältigenden Tenor Hans-Joachim Rotzsch, der bereits in den 50er Jahren für seine Partien des Evangelisten in der Matthäuspassion völlig zu recht weit über die Grenzen Leipzigs und der DDR bekannt wurde.

Ein sehr wichtiges Zeitdokument gegen das Vergessen und eine großartige Erinnerung an die wunderbaren Leipziger Bachsolisten, das sowohl interpretatorisch, musikalisch als auch klanglich überzeugt.

Adele Stolte, Sopran

Gerda Schriever, Alt

Hans-Joachim Rotzsch, Tenor

Hermann Christian Polster, Bass

Der Thomanerchor Leipzig und das Gewandhausorchester Leipzig unter Leitung des Thomaskantors Erhard Mauersberger.

Inhalt:

CD1

Süßer Trost, mein Jesus kömmt

Der Himmel lacht! Die Erde jubilieret

Wir danke dir, Gott, wir danken dir

CD2

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Ich bin ein guter Hirt

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit

Ich armer Mensch, ich Sündenknecht

Wertvolle Musik und eine weitere tolle Idee der Neuen Bachgesellschaft, die hoffentlich viele Fortsetzungen finden wird.  

Meine ganz persönliche Bitte:

Unterstützen Sie die Neue Bachgesellschaft und werden Sie dort Mitglied. Sie unterstützen nicht nur die großartige Arbeit der NBG, sondern erhalten auch zweimal im Jahr das interessante BACH Magazin, das jeweils auch das Mitteilungsblatt der NBG enthält. Zudem erhalten Sie jedes Jahr das neueste „Bach Jahrbuch“, das übrigens bereits im 106. Band (2020) erschienen ist und aktuell neun große, sieben kleine Beiträge und einen umfangreichen Rezensions-Essay enthält.

Wenn Sie Fragen haben:

Neue Bachgesellschaft e.V.
Burgstraße 1-5 (am Thomaskirchhof)
04109 Leipzig

Ansprechpartnerin: Frau Malgut
Tel.: +49 (0)341 9 60 14 63
Fax: +49 (0)341 2 24 81 82
mail: info@neue-bachgesellschaft.de
Internet: www.neue-bachgesellschaft.de

Vorstand gem. § 26 BGB:
Prof. Dr. Dr. h.c. Christfried Brödel und KMD Roderich Kreile
Vereinsregister AG Leipzig Nr.: 1298