Seite wählen

Ortofon = SPU? War da nicht noch mehr?

Viele Musikliebhaber*innen verbinden mit Ortofon natürlich die bekannten Tonabnehmer, allen voran das meiner Meinung nach völlig zurecht auch heute noch wahnsinnig gute SPU, die bekannten und wirklich ausgezeichneten Tonarme (viele sind heute gesuchte Klassiker) und Übertrager. Aber in der mittlerweile über 100-jährigen Geschichte gab es auch Geräte. Eines war dieser wunderschöne Vollverstärker aus den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, gebaut übrigens nicht von Ortofon selbst, sondern von dem dänischen Hersteller Axel Kjaer. Die ganzen Hintergründe zu diesem Gerät finden Sie in dem von mir schon vorgestellten und besprochenen Buch: Schweizer Präzision, Band 1, Seite 405.