Seite wählen
Sie suchen einen gebrauchten Röhrenvorverstärker? Sehr gut und sehr günstig? Ich habe zufällig einen gefunden…

Sie suchen einen gebrauchten Röhrenvorverstärker? Sehr gut und sehr günstig? Ich habe zufällig einen gefunden…

Schauen Sie sich das Angebot mal in Ruhe an. Ich kennne diesen Vorverstärker sehr gut und hatte ihn mal zu einem Test. Ein Traumgerät und für diesen Preis ein absolutes Superschnäppchen…Und quasi direkt vom Hersteller! Ein Verstärker mit MM-Phonoeingang und allem, was man braucht. Hätte ich nicht schon mehrere, ich würde ihn sofort selbst kaufen. Mehr Infos direket bei Ulf Moning!

Einfach mal googlen…Ulf ist ein echter Kenner, Musikliebhaber und Schöpfer (und irre netter Mensch!) vieler heute schon als Klassiker geltender Geräte und Laustprecher (u.a. Dynvox und der CD-Player Sensationen: Dynastation 1, 2, und 3…) Mein leider viel zu früh verstorbener Freund Cai Brockmann liebte seinen Dynastation CD Player über alles…

https://dynamikks.de/Gebraucht.html

Neuer Bericht von John Devore und über seine beiden neuen verdammt spannenden Projekte!

Neuer Bericht von John Devore und über seine beiden neuen verdammt spannenden Projekte!

Der großartige Mensch, Musikliebhaber und geniale Entwickler John Devore hat in seinem Video zwei neue Projekte vorgestellt. Das erste, ein kleinerer neuer „Würfel-Lautsprecher“ ist nicht so ungewühnlich, ist doch Devore seit Jahren ein Begriff für echt gute MUSIK-Lautsprecher. Noch spannender ist aber, dass John nun eine neue Firma gegründet hat, die Verstärker herstellt.

Und, wie zu erwarten (und von mir gehofft), sind es natürlich Röhrenverstärker. Das ist phantastisch, denn nun kann man bis auf die Quelle die Devore Lautsprecher so hören, wie John sie hört, entwickelt und abstimmt. Und die ersten Bilder sind wirklich sehr vielversprechend…

Übrigens: Wenn Sie mal die Chance haben…hören Sie sich eine Devore O/96 mit guter Röhrenelektronik und am besten mit LP an…das ist gut…VERDAMMT GUT!!!

https://www.youtube.com/channel/UCLm8fBcqXx3qEyKjZHmtiTA/videos

Der Verstärker:

https://twitteringmachines.com/introducing-the-komuro-amplifier-company-first-listen/embed/#?secret=VCgKVvwOqJ

Der deutsche Vertrieb:

https://h-e-a-r.de/devore-fidelity-hersteller-informationen

Neues Video mit dem phantastischen Röhrenvorverstärker „COMET“ der Röhrenschmiede ist online!

Neues Video mit dem phantastischen Röhrenvorverstärker „COMET“ der Röhrenschmiede ist online!

Von vielen lange herbeigeseht, habe ich nun nach meinem ausgiebigen Test des Röhrenvorverstärkers COMET der Röhrenschmiede aus Krefeld endlich mein Video zu dem Gerät machen können. Wie versprochen, ist das Testgerät eine nur für SIE gebaute „hören und Fühlen“ Modellvariante des Vorverstärkers mit OTL-Kopfhörerverstärker und eingebauter MM-Phonostufe, das 1000,00 unter dem UVP verkauft wird. Aber Achtung: Es gibt nur dieses eine Modell aus der Manufaktur von Andreas Klug mit diesem Preisnachlass.

Röhrenschmiede COMET Röhrenvorverstärker

Anfragen bitte direkt an Herrn Klug. Kontakt: Siehe unten!

Zunächst noch ein paar Daten und, wie immer, unten auch noch ein paar Fotos.

Breite: 36.6 cm

Höhe: 13 cm

Tiefe: 35 cm

Gewicht: 7,5 Kg

Features und technische Daten im Überblick:

– 2 MM Phonoeingangsplatinen mit ECC83 EH, Impedanz 47K Ohm, zuschaltbare Kapazitäten 47, 100, 220 und 330 pF, untereinander addierbar

– Line mit ECC83 EH, 3 Eingänge

– Rec Out Ausgang auch im Phono Betrieb zum Anschluss externer Geräte wie Tape, Kopfhörerverstärker etc.

– Line Out 0,775V (bis >3V intern einstellbar)

– Kopfhörerausgang eisenlos mit 6N6P

– Komplett getrennte Signalführung beider Kanäle

– 2 separate Trafo´s zur Minderung der Brummeinstreuung

– Gleichstromheizung der Vorstufenröhren

– Hauptschalter hinten schaltet das Gerät und die Heizung ein (Kontroll LED im Kanalwahlschalter)

– Standby Schalter vorne schaltet die Betriebsspannung und die Kaltgerätebuchsen (6A) zu (Kontroll LED im Poti)

– Eingangsempfindlichkeit Line: 775 mV

– Röhren: 4x ECC83 EH, selected, matched und 2x 6N6P Russia

– Keramik-Röhrenfassungen mit vergoldeten Kontakten

– Alps Potentiometer

– Mundorf/Cornell Dublier Kondensatoren, Orange Dropsund Mica

Caps

– Widerstände Dale Metallfilm 1% Toleranz

– Platinen mit Silentblöcken schwingungsdämpfend aufgehängt

– Netztrafos in Einzelanfertigung mit besonders streuarmen Blechen

– 1 vergoldetes Masseterminal 6 qmm für große Kabelquerschnitte

– 12 vergoldete Cinchbuchsen

– Kaltgeräte Netzanschlussbuchse mit eingebauter Gerätesicherung und 2 poligem Netzschalter

– 2 Kaltgeräte Netzanschlussbuchsen zur Stromversorgung externer Geräte (max. 6A)

– 1,5 mm extra dick glanzveredeltes Chrom-Stahlblechgehäuse mit eingraviertem Schriftzug „Comet“

– Aus dem Vollen gedrehte, hochglanzpolierte und schwingungsdämpfende Aluminiumfüße

– Griffschutzgitter schwarz pulverbeschichtet

Röhrenschmiede COMET Röhrenvorverstärker
Röhrenschmiede COMET Röhrenvorverstärker
Röhrenschmiede COMET Röhrenvorverstärker

Kontakt und weitere Infos:

Er ist da! Der speziell für „Hören & Fühlen“ hergestellte COMET Röhrenvorverstärker der Röhrenschmiede!

Er ist da! Der speziell für „Hören & Fühlen“ hergestellte COMET Röhrenvorverstärker der Röhrenschmiede!

Andreas Klug, der Mann hinter der Röhrenschmiede aus Krefeld, hat mir einen COMET Röhrenvorverstärker persönlich zum Test vorbeigebracht. Das Prachtstück der Manufaktur wird nun ausgiebig getestet und dann für Sie in einer meiner nächsten Videos ausführlich besprochen!

Und das besondere ist: Dieses Exemplar in der Chrom-Gold (24 Karat Echtvergoldung) Ausführung ist ein Sondermodell für „Hören und Fühlen“. Und nicht nur das: Der Preis dieses einen hier abgebildeten einen Sondermodells beinhaltet einen Preisnachlass von 1000,00 EUR auf den normalen VK!

Sichern Sie sich doch diesen sehr besonderen Vorverstärker…aber Sie bekommen ihn erst, wenn ich ihn ausgiebig gehört habe!

Seien Sie gespannt.

Shindo Aurieges L – Teil 2

Shindo Aurieges L – Teil 2

Hier nun der zweite Teil meiner kleinen Fotoimpressionen einer Shindo Laboratory Aurieges L Röhrenvorstufe. Den ersten Teil mit weiteren Fotos dieses faszinierenden Vorverstärkers finden Sie in meinem Beitrag vom 07.05.2021.

Shindo Laboratory Auriges L

Shindo Laboratory Auriges L

Shindo Laboratory Auriges L

Shindo Laboratory Auriges L

Shindo Laboratory Auriges L

Shindo Laboratory Auriges L

Die Webseite von Shindo Laboratory:

http://www.shindo-laboratory.co.jp/Front/indexe.html

Für Infos und Fragen zu Geräten von Shindo Laboratory steht Ihnen Herr Ascchenbrenner vom Auditorium 23 zur Verfügung:

Auditorium23
Inh. Keith Aschenbrenner
Thüringer Straße 4 · D-65824 Schwalbach

Telefon +49 – (0)6196 – 402 516 8
Email: music@auditorium23.de

http://www.auditorium23.de/

Röhrenvorverstärker „Comet“ der Röhrenschmiede im nächsten Test!

Röhrenvorverstärker „Comet“ der Röhrenschmiede im nächsten Test!

in meinem übernächsten Video teste ich die Röhrenvorstufe „Comet“ der Röhrenschmiede und stelle die Ergebnisse wieder live im Video vor. Und es wird wohl nicht nur musikalisch einzigartig, denn das getestete Modell gibt es nur ein Mal und ist reserviert für eine/einen der Leser*innen von hören & fühlen!

Damit Sie schon mal sehen, um was es gehen wird: hier ein paar verschiedene (Beispiels-)Fotos und unten die technischen Angaben der Röhrenschmiede.

Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet
Röhrenschmiede Röhrenvorverstärker Comet

6N6P / ECC83 Röhrenvorstufe der Spitzenklasse mit integrierter OTL Kopfhörerendstufe in SRPP Schaltung, 3 Line Eingänge und 1 Phono MM, kapazitiv anpassbar.

Individuell auf Bestellung mit feinsten Komponenten handgefertigt! In edlem Gehäuse, Oberfläche Chrom / nach Wahl, 4x ECC83, 2x 6N6P.

Der Vorverstärker besticht durch seinen warmen, exzellenten und fein auflösenden Klang und sein edles Erscheinungsbild. Hochwertige und handverlesene Bauteile in Verbindung mit einem durchdachten Schaltungskonzept garantieren ein unvergleichliches Hörerlebnis.

So besitzt dieser Vorverstärker neben seinen 3 Line Eingängen einen auf das Tonabnehmersystem kapazitiv anpassbaren MM-Phonoeingang. Eine sauber und kräftig agierende OTL Röhrenendstufe in SRPP Schaltung für den Kopfhörer ist ebenfalls an Bord.

Auf der Rückseite befinden sich geschaltete Kaltgerätebuchsen zur Stromversorgung anderer Komponenten wie Endstufen, CD, etc.

Andere Design-Varianten wie Vintage, Kupfer oder Goldoberflächen sind ebenfalls möglich.

Echtholz Seitenwangen sind optional erhältlich.

Technische Daten:

Breite: 36.6 cm

Höhe: 13 cm (ohne Griffschutzgitter)

Tiefe: 35 cm

Gewicht: 7,5 Kg

– 2 MM Phonoeingänge mit ECC83, Impedanz 47K Ohm, zuschaltbare Kapazitäten 47, 100, 220 und 330 pF, untereinander addierbar, voreingestellt 220 pF

– Line mit ECC83, 3 Eingänge, Impedanz 47K, 0,775V Eingangsempfindlichkeit

– Ausgangsimpedanz 5K, 0,775V (bis >3V einstellbar)

– Kopfhörerausgang eisenlos mit 6N6P in SRPP, voreingestellt für niederohmige Kopfhörer, intern schaltungstechnisch umrüstbar.

– Komplett getrennte Signalführung beider Kanäle

– 2 separate Transformatoren zur Verhinderung von Brummeinstreuungen

– Gleichstromheizung der Vorstufenröhren

– Hauptschalter hinten schaltet das Gerät und die Heizung ein (Kontroll LED im Kanalwahlschalter)

– Standby Schalter vorne schaltet die Betriebsspannung und die Kaltgerätebuchsen (6A) zu (Kontroll LED im Poti)

– Eingangsempfindlichkeit Line: 775 mV

– Röhren: 4x ECC83, selected, matched und 2x 6N6P Russia

– Keramik-Röhrenfassungen mit vergoldeten Kontakten

– Cornell Dublier / Mundorf Kondensatoren, Orange Drops und Mica Caps

– Widerstände Dale CMF, 1% Toleranz

– Alps Poti

– Platinen mit Silentblöcken schwingungsdämpfend aufgehängt

– Netztrafos in Einzelanfertigung mit besonders streuarmen Blechen

– Gleichstromheizung der Vorröhren

– 1 vergoldetes Masseterminal 6 qmm für große Kabelquerschnitte

– 10 vergoldete Cinchbuchsen

– Kaltgeräte Netzanschlussbuchse mit eingebauter Gerätesicherung und 2 poligem Netzschalter

– 2 Kaltgeräte Netzanschlussbuchsen zur Stromversorgung externer Geräte (max. 6A)

– 1,5 mm glanzverchromtes Edelstahlgehäuse mit eingraviertem Schriftzug „Comet“

– Aus dem Vollen gedrehte, hochglanzpolierte und schwingungsdämpfende Aluminiumfüße

– 2 Jahre Garantie (Röhren ½ Jahr)

Kontakt: www.roehrenschmiede.de