Seite wählen

Gelebte Nachhaltigkeit durch feste Rückkaufgarantie bei MBL

Wer mich kennt, weiß, dass ich etwas strengere Ansichten zu den Themen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Konsum habe. Als Musikliebhaber ist es nicht einfach, hier immer einen sinnvollen Mittelweg zu finden. Bei den Geräte- und Lautsprecherherstellern im High End Bereich ist dies aber, abgesehen vom Stromverbrauch, aber meist – sogar in der Regel preisunabhängig – kein so großes Problem. Viele Geräte sind nämlich so gebaut, dass sie tatsächlich reparabel sind. Oder kurz ausgedrückt: Wer solche Geräte oder Lautsprecher nicht mutwillig zerstört, kann diese seinen Enkeln noch zur Nutzung vererben. Sie können dazu sagen, was Sie wollen: ich mag das und das freut mich einfach unheimlich!

Ich selbst habe Geräte die alle nicht neu sind, mein „jüngstes“ nutze ich seit weit über 10 Jahren. Das älteste ist mittlerweile fast 60 Jahr alt. Und auch hier gilt: Hier und da mal eine neue Röhre und vielleicht mal ein paar „verbrauchte“ elektronische Bauteile (oder ein Laufwerk oder einen Tonabnehmer) und weiter geht es. Ich mag es, meine Geräte solange nutzen zu können, wie ich es möchte und nicht wie die Gerätehesteller es „vorgeben“… Aber auch hier muss jeder selbst entscheiden, wie er in der heutigen Zeit leben will.

Wenn sich die Hersteller in Deutschland befinden, ist eine Betreuung der Geräte oder der Lautsprecher nach dem Kauf einfacher möglich und auch ökologisch sinnvoller durchführbar. Dennoch kann es dazu kommen, dass man ein Gerät wieder verkaufen möchte. Bei den heutigen Preisen (DAS ist ein ganz anderes Thema…) kann das ärgerlich werden, auch wenn wirklich gute Geräte offenbar irgendwann einen Gebrauchtpreis erreicht zu haben scheinen, der nicht mehr geringer wird, egal wie alt das Gerät ist. Und einige sind schon nach vielen Jahren wesentlich teurer als sie je gekostet haben.

Die deutsche High-End Manufaktur MBL hat nun ein neues Angebot veröffentlicht, dass es wert ist vorgestellt zu werden. Die Geräte und Lautsprecher der Berliner sind seit vielen Jahrzehnten ausnahmslos sowohl klanglich als auch qualitativ absolute Spitzengeräte und der Service ist bekannter Maßen ebenfalls absolut erstklassig. Man erreicht einen Fachmann am Telefon und es wird einem wirklich weitergeholfen und kein Gerät „aufgegeben“. Ich hatte hier z.B vor vielen Jahren auch einmal ein wunderbares Erlebnis mit T+A, dem Hersteller aus herford, da mein Büro CD-Receiver (K1) ein neues Laufwerk brauchte. Ein Anruf und nach wenigen Tagen bekam ich mein Gerät wieder. Das ist nun schon wieder über 10 Jahre her und alles läuft weiterhin absolut erstklassig und ich habe keine Bedenken, dass dies bei einem solchen Service so weitergehen wird. Noch mal einen Herzlichen Dank nach Herford!

Hier nun das neue Cadenza Angebot von MBL, das, wie ich finde, ein faires Angebot darstellt und gleich aus mehreren Gesichtspunkten gut ist.

Also: Innerhalb von 10 Jahre nach dem Kauf, kann man Geräte der CADENZA Linie zu einem festen Preis wieder seinem Händler in Zahlung geben, wenn man sich für ein neues höherwertiges Gerät (oder auch LS) entscheiden möchte. In den ersten 12 Monate beträgt dieser Rückkaufwert 100% des ursprünglichen Kaufpreises, ab dann gilt für jedes weitere der folgenden 10 Jahre dann ein Abschlag von 5%.

Quelle und weitere Infos:

https://www.mbl.de/