Seite wählen

Restek D1 Tuner – gelebte Nachhaltigkeit und weit mehr als nur ein Klassiker

Da steht er vor mir. So, als wäre er gerade ausgepackt worden. Ja, das Design, insbesondere die große digitale Anzeige machen dem Betrachter schnell deutlich, dass es sich hier um keinen Tuner aus einer aktuelle Produktion handelt. (Fotos, s.u.)

Es ist ein Klassiker, rund 40 Jahre alt, und funktioniert wie am ersten Tag. Die Kippschalter rasten perfekt ein und alle Anzeigen sind in Ordnung. Und wenn heute was kaputt geht? Gar kein Problem. Im Gegenteil: RESTEK bietet heute noch nicht nur den Reparaturservice, sondern sogar aktuelle Updates an. Übrigens für alle jemals hergestellte RESTEK Geräte.

DAS nenne ich gelebte und echte Nachhaltigkeit, oder, wie ich es lieber bezeichnen möchte: Wieder ein enkeltaugliches Gerät aus einer der tollen deutschen Hifi-Manufakturen.

Das Gerät ist täglich im Einsatz und wird es, zumindest solange es noch UKW gibt, auch bleiben. Sein sehr emotionaler Klang liegt genau zwischen guten Transistorgeräten und alten Röhrengeräten.

In meinem nächsten Videobeitrag stelle ich Ihnen das Gerät noch einmal genauer vor und zeige seinen „Urenkel“, den phantastischen ESAT+. Siehe auch meinen Bericht hier:

Übrigens: Das Gerät stammt aus meinem privaten Besitz. Gekauft habe ich das Gerät für 50,00 EUR, inklusive der vollständigen Bedienungsanleitung. Wenn Sie eine Kopie für Ihren D1 brauchen, bitte einfach melden.

Hier noch ein paar technische Infos:

  • Große Großsignalfestigkeit
  • Größtmögliche Vermeidung von Störempfangsstellen
  • Kleiner Klirrfaktor
  • Hohe AM-Unterdrückung
  • Unverzerrte Wiedergabe bis zu höchsten Antennenspannungen = 1 V
  • Die Eingangsstufe des ZF-Verstärkers ist mit einer geregelten MOS-Feldeffekt-Transistor-Tetrode bestückt
  • Die ZF-Selektion ist in zwei fest abgeglichenen Sechskreis-Blockfiltern konzentriert
  • Das ZF-Signal wird durch einen vierstufigen symmetrisch abgebauten ZF-Verstärker verstärkt und begrenzt
  • Hervorragende AM-Unterdrückung > 60 dB
  • Feldstärkeanzeige durch Leuchtdiodenkette

Ausstattung:

  • Senderfrequenzanzeige in MHz
  • FM Stereo Anzeige
  • FM Tuning /Ratiomitten-Anzeige
  • Feldstärkenanzeige
  • MODE/ Stereo Mono
  • SELEKTOR Abstimmknopf
  • AUTOMATIK TUNING Sendersuchlauf
  • Output Level Ausgangspegel
  • Level / Muting Stillabstimmung
  • Level Stereo Stereobasisbreiteneinstellung

Übrigens: Aus der Serie gibt es weitere Geräte, die alle ebenfalls noch heute klanglich nicht zum alten Eisen gehören, aber sehr günstig angeboten werden und selbstverständlich ebenfalls von RESTEK weiter repariert werden können. Und natürlich kann man diese ebenfalls jederzeit in den Service geben und Updates durchführen lassen, denn beides wird weiterhin angeboten.

Hier mal die Upgrades für den D1 Tuner

Folgendes wird am RESTEK D1, D2 und D2a Tuner verändert, erneuert oder ausgetauscht:

  • Austausch der Relais
  • Austausch aller Elkos
  • Austausch von Bauteilen, die außerhalb der Spezifikationen liegen
  • Schaltungsmodifikationen
  • Einbau neuer Operations-Verstärker
  • Reinigung, Neujustage, Neuabgleich und Probelauf
  • Behebung vorhandener, kleinerer Fehler und Reklamationen
  • Neuer Gewährleistungsanspruch für 3 Jahre.

Kosten: 395,- €.

Alle genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Porto.

Für Fragen stehen Ihr RESTEK Fachhändler sowie das gesamte RESTEK-Team gerne
zur Verfügung: Tel. 0049 561 42089; E-Mail: info@restek.de.

Und hier die Upgrades für RESTEK Geräte allgemein:

RESTEK Komponenten sind langlebige Wirtschaftsgüter mit einem zeitlosen Design. Für viele unserer Kunden sind diese eine Anschaffung fürs Leben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dass dies auch so bleibt.

Bei der Entwicklung und Fertigung haben wir unser Bestes gegeben, damit Sie lange Jahre viel Freude beim Hören mit unseren Geräten haben. Da wir einen leidenschaftlichen Qualitätsanspruch besitzen, haben wir natürlich nie aufgehört unsere Produkte ständig zu verbessern. Ihre Wünsche zu erfahren, den Halbleitermarkt zu beobachten, Trends zu erkennen – dies alles gibt uns die konsequente Richtung vor. Nur so können wir jeden Tag garantieren, dass ein RESTEK Produkt das bleibt, was es schon immer war, ein Audio-Genuss für’s Leben.

RESTEK – Hifi-Perfektion aus Deutschland.

Damit auch Sie als langjähriger Kunde an der Fortentwicklung teilhaben können, bieten wir Ihnen einen ganz besonderen Service an: das „Upgraden“ Ihrer RESTEK Komponenten.

Was beinhaltet das “Upgraden“, welche Vorteile bietet Ihnen dieser Service?

Wie bei einem Auto müssen auch Hifi-Geräte ab und zu einmal zu einer großen Inspektion oder einem Ölwechsel in die Werkstatt. Typische Alterserscheinungen eines Hifi-Gerätes sind z. B.: Elektrolytkondensatoren trocknen meistens nach ca. 10 bis 15 Jahren ein und verlieren dadurch ihre Kapazität, Relaiskontakte unterliegen ebenso wie Potentiometer einem normalen mechanischen Verschleiß etc. Heute stehen Halbleiter- und andere Bauelemente zur Verfügung, die mehr Klangfarben, bessere Feindynamik, kleineren Klirrfaktor und geringeres Rauschen ermöglichen als dies vor 20 oder 35 Jahren vorstellbar war.

Über all‘ die vielen Jahre haben wir in unserer Service- und Entwicklungsabteilung sehr
genau alle Reparaturen und Kundenwünsche statistisch festgehalten. Daher können wir
Verbesserungen anbieten, die es ermöglichen die Klangeigenschaften und zum Teil auch
die Bedienung Ihrer RESTEK Geräte über das ursprüngliche Maß hinaus anzuheben.

Im Folgenden haben wir aktuelle Upgrade-Informationen für Sie zusammengestellt:

Hier finden Sie die Übersicht zu den Updates:

DAS ist echte und gelebte Nachhaltigkeit und zeigt, dass auch heute noch Made in Germany machbar ist.

Meine Hochachtung nach Fuldabrück!

Weitere Infos unter: www.restek.de oder fernmündlich bei dem Entwickler, Herrn Elschot, persönlich.

Der Urenkel: der großartige ESAT+